Skincare Routine + Tipps

by - März 21, 2017


Meine Lieben,
Heute möchte ich mit euch meine Hautpflegeroutine so wie meine Pflegetipps teilen. Ich habe, wie sicher jeder von euch, keine perfekte Haut, ich habe auch mal Pickel und Unreinheiten aber die meiste Zeit über bin ich sehr zufrieden mit meiner Haut und dafür bin ich sehr, sehr dankbar!
Das Wichtigste, und das vorweg, viel Wasser und gesunde Ernährung sind das A und O für eine schöne Haut. Da könnt ihr noch so viel Pflege benutzen. Macht euch doch, wenn es möglich ist, einen Make-up freien Tag in der Woche, so dass eure Haut sich beruhigen kann.

 ''Weniger ist mehr''

Nachdem ich aus der Dusche gestiegen bin wird mein Gesicht erstmal gereinigt. Dafür benutze ich das Facial Tonic Detox Gesichtswasser, welches ich ja nun schon oft auf meinem Blog erwähnt habe. Ich Trage ein paar tröpchen auf ein Tuch auf und reinige damit mein Gesicht - nicht zu viel, weniger ist mehr, da meine Haut schnell austrocknet - Ich bekomme wirklich jegliche Reste von meinem Make-up damit ab.



Zur vollendeten Reinigung verwende ich mein bebe MORE Peeling mit meinem Spa to you deep pore cleansing facial brush and massager. Ich lasse zuerst lauwarmes Wasser über den cleaner laufen und tue dann das Peeling drauf. Anschließend reinige ich und massiere gleichzeitig mein Gesicht ca. 60 Sekunden. Zu letzt wird noch der Cleaner sowie das Gesicht mit warmen Wasser gereinigt und das Peeling zurück in den Schrank gelegt.




  ''nur an stellen..die schnell trocken werden''

Stellenweise habe ich sehr trockene haut, weshalb ich immer gerne zu Masken greife. Welche Maske ich da benutze ist recht unterschiedlich. Hier habe ich die MUDMASKY Facial Detox Purifying Recovery Mask benutzt, aber nur an den Stellen an denen ich schnell Pickel bekomme, oder die schnell trocken werden, da ich sonst ein unebenes Hautbild bekomme was ich definitiv verhindern möchte.
Die Maske lasse ich ca. 5 Minuten einwirken. In der Zeit bin ich am Handy, höre Musik bei Spotify oder schaue mir kurze Videos an. Was man halt an seinem Handy so treibt. Tipp: nutzt nicht zu viel auf einer Stelle, da ihr es sonst schwerer abbekommt. Anschließend wasche ich die Maske wieder mit warmen Wasser ab.






Natürlich muss noch etwas gegen die lästigen und nicht wirklich ansehbaren Augenringe getan werden. Dafür nutze ich in letzter zeit super gerne meinen veganen OOLUTION Eye Love Pen. Die mehr als 65 enthaltenen Pflanzenwirkstoffe sind entgiftend und lassen die dunklen Augenringe verschwinden. Ich habe schon mehrere Produkte gegen die Augenringe ausprobiert aber bin bisher von diesem hier sehr begeistert und werde es noch einige Zeit weiter verwenden.
Ihr braucht eigentlich nur einen kleinen tropfen der Creme, was ihr bei mir seht ist schon viel zu viel.


 ''was bringt eine schöne Haut im Gesicht, wenn Haare und die restliche Haut katastrophal sind?''

Zum schluss benutze ich noch eine Feuchtigkeitsspendende Tagescreme von Balea und eine Handcreme von alDo Vandini um meinen Händen sowie auch meinem Gesicht noch Feuchtigkeit zu spenden. Die Creme kann dann den Tag über einwirken, da ich solche Routinen meistens an Tagen mache an denen ich eigentlich nicht's mehr vor habe.
Tipp: Legt einen Beauty Day ein. Ganz egal ob das alleine macht oder mit einer Freundin. Macht alles, was euch gut tut. Ein Peeling, oder eine Maske und nicht nur das Gesicht, sondern auch für euren Körper, Nägel und die Haare. Denn was bringt eine schöne Haut im Gesicht, wenn Haare und die restliche Haut katastrophal sind?








Was sind eure Beautygeheimnisse und Tipps ? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen :)

You May Also Like

17 Kommentare

  1. Toller Beitrag Liebes :)
    Viele Grüße
    Juli von Lebenlautundleise

    AntwortenLöschen
  2. great post!!!!

    http://itsmeieva.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. In dem Punkt der Ernährung kann ich dir vollkommen zustimmen! Man kann die besten Produkte nutzen, aber wenn man nicht genügend trinkt und nicht richtig isst, dann werden die Produkte meist auch nicht viel bringen.
    Hab noch einen schönen Tag!
    Lara

    https://laraasophiie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Ein super Post! Ich habe zu Zeit zum Glück recht gute Haut aber früher hätte ich die Tipps sehr gut gebrauchen können!

    Laura von sparklingpassions.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Ein schöner Post, wo du dir echt mühe gegeben hast! :)
    Und ich muss dir recht geben, gesunde Ernährung ist wirklich das a und o.
    Ich muss sagen, dass ich überhaupt nicht der Typ bin für aufwändige Gesichtspflege und Beautytage bin, einfach weil ich zu faul bin. Ich bewundere alle immer die das durchziehen.
    Deshalb benutze ich schon seit mehr als 5 Jahren einfach jeden 2. Tag das Garnier Hautklar Peeling und bin echt zufrieden.
    Viele liebe Grüße,
    Anna

    https://wwwannablogde.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war ich lange zeit auch nicht so! Nur nachdem ich es ein paar mal gemacht habe habe ich gemerkt wie gut es mir selber auch tut, diese Zeit für mich das ist wirklich sehr entspannend :) <3

      Löschen
  6. Toller Post.. hast dir echt viel Mühe gegeben!

    www.sophiaston.de

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Mia,
    danke für dein Kommentar. Dankeschön, ich denke auch das es eine gute Idee war. Auch wenn das neue Profil irgendwie noch so leer ist. Ich habe dort noch wenige Follower und deshalb auch noch nicht so viel Feedback. Dann ist es irgendwie etwas langweilig. Weißt du was, ich suche gleich dein Insta-Profil und folge dir dort ;) dann wird es schon ein bisschen voller haha!

    AntwortenLöschen
  8. Die Produkte von Aldo Vandini liebe ich, ich habe noch nie davor Produkte benutzt die so gut riechen und so viel bewirken :)

    Liebe Grüße
    Measlychocolate by Patty
    Measlychocolate now also on Facebook

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da stimme ich dir vollkommen zu :) Ich hatte die Handcreme damals in der Glossybox. Vorher hatte ich auch noch nix davon gehört ! Seitdem bin ich absoluter fan dieser Marke !

      Löschen
  9. Ein sehr schöner Post.
    Liebe Grüße,
    Thi

    AntwortenLöschen
  10. Toller und interessanter Beitrag (:

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  11. Schöner Beitrag.
    Muss mir mal die Produkte von Aldo Vandini anschauen, habe davor noch nie was von der Marke gehört.
    Liebe Grüße
    Jacky
    http://marie-luis.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, sie sind vom Geruch alleine her schon absolut ansprechend :)

      Löschen